das grosse Erwachen, Online-Studienseminar.

Ab Montag 11 April wird ein neues Studienseminar auf dem Zen-Campus der Sôtô-Zen-Buddhisten-Gemeinschaft angeboten. Handelt von Daigo, 'Das grosse Erwachen’.

"Großes Erwachen" ist die Übersetzung des Daigo, ein Kapitel von "Die kostbare Vision des wahren Dharma" (Schobogenzo), das Hauptwerk des japanischen Zen-Meisters Eihei Dogen (1200-1253), Gründer der Sôtô-Zen-Schule in Japan.

In diesem fünftägigen Studienseminar präsentiere ich meine Übersetzung und meine Kommentare.

Meister Dogen übermittelte die in diesem Kapitel enthaltenen Lehren Daigo das 1 Marsch 1242, im Koshoji-Tempel, in dem Jahr, das den Höhepunkt seiner Produktion markierte. Daigo war der erste von 16 Kapitel von Schobogenzo der in diesem Jahr geschrieben hat.

Zwei Jahre später, ya en Echizen, diese gleiche Lehre erneut übermittelt. Es ist eine der wenigen Gelegenheiten, bei denen er dasselbe Kapitel zweimal enthüllt, Dies unterstreicht die große Bedeutung, die Dogen den darin enthaltenen Lehren beimisst.

Der Titel besteht aus zwei Zeichen:

  • Groß Tag (J), Gran, geben (CH), groß.
  • begreifen gehen (J), anschwellen (CH), zündete. realisieren, verstehe, realisieren, in sich fallen. Es ist synonym mit satori und kann als Aufwachen verstanden werden. Erwachen als „Erkennen“, 'in sich fallen', oder 'die ursprüngliche Natur des Selbst erkennen'.

Weitere Informationen und Anmeldung hier.

Teile das:

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

sechzehn + 14 =